SO Sparviere

Sosparviere_main001
 

SO Sparviere

Die Beretta SO Sparviere, italienisch für Habicht, ist eine Seitenschloss-Jagdflinte der Premiumklasse. Ein wahres Kunstwerk in einer Qualität, die diese Flinte für den Jäger zum Familenerbstück werden lässt. Die Basküle kommt gänzlich ohne sichtbare Schrauben aus und wird damit zur perfekten Leinwand für das Werk eines Meistergraveurs, der darauf in weit über 100 Stunden akribischer Arbeit diese Jahrhunderte alte Tradition fortgeführt.

sosparviere_additional002_alette

 

sosparviere_zoom005

Sogar die sichtbaren Innenteile sind hochwertig verarbeitet und handgraviert. Wie alle Beretta Seitenschlossflinten wird jede SO Sparviere streng nach den Vorgaben des künftigen Besitzers gefertigt - von der anspruchsvollen Gravur über die Goldeinlagen bis hin zu den Maßen des Schaftes aus Nussbaum-Wurzelmaserholz.
sosparviere_zoom004

 

EINZIGARTIGES SYSTEM FÜR AUFKLAPPBARE SEITENSCHLOSSE

Bei der SO Sparviere können mittels einer einzigartigen Beretta-Innovation beide Seitenplatten geöffnet werden, um Zugang zum Schlossmechanismus zu erhalten. Die klassischen Beretta Seitenschlosse werden durch betätigen des Sicherungsschalters einfach und schnell nach vorne geklappt: schiebt man den Schalter über die Safe-Position hinaus, springen die Türen auf und geben den Zugang zu den sauber gearbeiteten und fein gravierten Schlossteilen frei.

Als wahres Meisterwerk ist die Flinte so konstruiert, dass die Schussauslösung nur absolut bewusst erfolgen kann und niemals versehentlich.

 

 

EIN LANGLEBIGES UND ZUVERLÄSSIGES FAMILIENERBSTÜCK

Die Performance und Zuverlässigkeit dieser Seitenschloss-Flinte ist das Ergebnis des perfekten Zusammenspiels von Materialqualität, Handwerkskunst und Präzision im Herstellungsprozess. Die Läufe werden aus kalt-gehämmertem Boehler-Antinit-Stahl gefertigt, das Resultat ist die perfekte Ausrichtung der Läufe, außergewöhnliche Zähigkeit und lang anhaltende Korrosionsbeständigkeit. Die Läufe werden sorgfältig auf ihre Schussleistung geprüft. Die ventilierte Visierschiene wird hand-gefeilt. Der Querriegelverschluss mit den im Monoblock auf Höhe der oberen Laufachse platzierten Verschlusswarzen minimiert die Belastung der Verriegelung beim Schuss. Die Flanken des Verschlusses sind auswechselbar.

 


sosparviere_zoom003

sosparviere_additional001_alette

 

 

PREMIUM-SCHAFT MIT INDIVIDUELLEN MASSEN

Für die Schäfte der SO Sparviere wird ausschließlich feinstes Nussbaum-Maserholz verwendet - ausgewählt nach Farbton und Festigkeit. Die Maße des künftigen Schützen bestimmen die Maße des Hinterschafts, die Holz-Metall-Systemanschlüsse werden in höchster Präzision gefertigt. Der Hinterschaft kann mit Piostolengriff oder als gerader Englischer Schaft geordert werden. Hinter- und Vorderschaft werden mit einer hand-geschnittenen Fischhaut versehen, poliert und geölt oder gewachst.

Der Flintenkoffer aus feinem Leder samt Zubehör gehört selbstverständlich zum Lieferumfang.

 


Händler

Fachhändler finden

Suchen Sie einen Fachhändler in Ihrer Nähe, der Beretta-Waffen, Zubehör, Bekleidung und Repetierbüchsen von Sako und Tikka führt.