490 Beretta Anniversary Chapter one

490-anni--940-BANNER-ANNIVERSARY

1


 

Die Laufmanufaktur aus Gardone

Val Trompia : The Iron Valley

 Die oberitalienische Stadt Brescia, in der Antike als Brixia bekannt, ist heute berühmt für ihren Franciacorta-Schaumwein, für das mittelalterliche Stadtbild und als Startpunkt des legendären Autorennens Mille Miglia.

BP-logo-metallic-cut-out

Die Stadt Brescia und die kleinen Ortschaften in den nördlich gelegenen Ausläufern der italienischen Alpen hatten bereits eine dominierende Stellung als Produktionsstätte für die neue Feuerwaffentechnologie erreicht, als die Republik Venedig ihre Arkebusenläufe um das Jahr 1526 ausschließlich beim „Maestro Bartolomeo Beretta aus den Brescischen Gebieten in Gardone“ bestellte.

Documento-small

 

Barrels-men-450px

So wie das Santa Clara Valley im nördlichen Kalifornien wegen seiner Vorreiterstellung in der Computerindustrie heute als „Silikon Valley“ bekannt ist, wäre es nur fair, das Val Trompia des Mittelalters als „Iron Valley“ zu bezeichnen.

 

 

Barrels-Beretta900

 

Manche behaupten gar, dass das Schwarzpulver als Treibladung in Gewehrläufen eine gardonische Entdeckung war. Ob Gardone tatsächlich als Geburtsort der Feuerwaffen gelten kann, ist ungewiss. Sicher ist allerdings, dass die dortigen Handwerker frühe Nutzer neuer Technologien waren.

 

Gun-Beretta900

Im Val Trompia, wo Bartolomeo im Jahre 1490 geboren und zu einem der Besten seines Fachs wurde, galt das Handwerk als königlich. Da herausragende Handwerker gesellschaftlich eine gute Stellung besaßen, genoss er großes Ansehen und gab sein Wissen weiter. Eine breite Bildung war für Büchsenmacher Pflicht und Gardone besaß sogar eine der seltenen Meisterschulen

Gun2-Beretta900

Das Büchsenmachen war mehr als ein Handwerk, es wurde zu einer Wissenschaft und ließ die Stadt im fortschreitenden fünfzehnten Jahrhundert zu einer bedeutenden Waffenmanufaktur mit einer strikten Zunftordnung werden.


 

 

Beretta feiert 490 Jahre Firmengeschichte Entdecke "Beretta - 500 years of the world’s finest sporting life", die dritte große Monographie, die Beretta gewidmet ist, von Rizzoli US veröffentlicht und bald in den großen Buchhandlung weltweit erhältlich.