687 Silver Pigeon III

main_spIII
 

EIN WEITERER MEILENSTEIN

Die 687 Silver Pigeon III Bockdoppelflinte stellt eine elegante Weiterentwicklung der Silver Pigeon I dar, die auf die Bedürfnisse und Wünsche von Jägern zugeschnitten ist, welche auf der Suche nach einer zuverlässigen und wertigen Flinte im klassischen Design sind. Die feine Gravur erfolgt mit modernster 5-Achsen-Lasertechnologie und wird durch ein besonderes Funkeln in den Flachreliefbereichen verziert, wodurch ein markanter Kontrasteffekt erzeugt wird.

Die detailreich ausgearbeitete und mit modernen Floralmotiven umrandete Flugwildgravur ist optisch sehr ansprechend und eine klassisch gestaltete Alternative zu den rein floralen Gravuren anderer Beretta-Modelle. Der Schaft hat ein neues, seidig glänzendes Ölfinish, welches die Maserung der ausgesuchten Schafthölzer besonders gut zur Geltung bringt und einen optimalen Schutz vor Nässe bietet.

ÜBERLEGENE ÄSTHETIK UND ERGONOMIE

All diese Eigenschaften werden mit der hervorragenden Ballistik kombiniert, die durch die dreifach legierten Beretta "Steelium Optima Bore HP" - Läufe garantiert wird. Die 687 Silver Pigeon III ist in allen Kalibern (12, 20, 28 und .410) erhältlich. Es ist eine Flinte für alle, die Wert auf klassisches Design, Qualität und Eleganz legen..

 

SPIII_dettaglio-lato

LEGENDÄRE ZUVERLÄSSIGKEIT

Die schlanke und elegante Basküle der 687 Silver Pigeon III mit dem bewährtem Flankenverschluss zeichnet sich durch die Beretta-typischen, trapezförmigen Schulterstücke und den konischen, doppelten Verschlussbolzen aus.

Die detailreich ausgearbeitete und mit modernen Floralmotiven umrandete Flugwildgravur, reproduziert ein Motiv, das von den Beretta-Meistergraveuren erstellt wurde und erstreckt sich bis zur Unterseite der Basküle, wo das Flintenmodell und das Beretta-Logo eingraviert sind. Die Gravur wird mit modernster Beretta-Technologie erstellt: Ein 5-achsiger Laser, der in der Lage ist, auch die abgerundeten Oberflächen der Basküle mit perfekter Musterkontinuität und wertigen Kontrasteffekten zu gravieren. Von oben betrachtet, weist die Flinte besonders schöne Gravur Elemente auf den Baskülschultern auf, die auf den oberen Lauf übergehen und der Flinte auch aus dieser Perspektive eine besondere Eleganz verleihen.
 

incisione_SP-1

 

Der Pistolengriffschaft der neuen 687 Silver Pigeon III mit 35/55 Senkung für Rechts- und Linkshänder und der runde Vorderschaft, werden aus ausgesuchten Walnusshölzern der Klasse 2,5 gefertigt und sind mit einem feinem Glanzfinish bedeckt, um das Holz vor Regen und Feuchtigkeit zu schützen und die Maserung besser zur Geltung kommen zu lassen. Durch die fein geschnittene Fischhaut wird die maximale Griffigkeit gewährleistet. Die zur Anpassung der Schaftlänge, in unterschiedlichen Stärken erhältlichen Microcore®-Schaftkappen gewährleisten Komfort, Stabilität und Sicherheit beim Anschlagen für maximale Waffenkontrolle.

Der goldfarbene Einabzug verfügt über eine Umschaltung, welche sich am Sicherungsschieber befindet, der durch eine einfache und schnelle seitliche Bewegung die Wahl des Laufes für den ersten Schuss ermöglicht..

Das extrem zuverlässige und robuste Ejektorsystem, ist das bewährte System der 680 Baureihe, das seit über 30 Jahren, bis heute mehr als drei Millionen verkaufte Exemplare verzeichnet.

calcio-SpIII

PERFEKTE BALLISTIK

Die 687 Silver Pigeon III ist in allen Kalibern mit Steelium Läufen, mit dreifach legiertem Beretta-Stahl ausgestattet. Diese herausragenden Läufe (bei den Jagdmodellen mit 67, 71 und 76 cm Lauflänge), zeichnen sich durch extrem präzise Tiefenbohrung, Kalthämmerung und Vakuumveredelung aus.

 

687-Silver-Pigeon-III-RH-a-940

 

Die spezielle Lauf-Geometrie mit 80 mm Übergangskonus ist für optimalen Gasdruckverlauf konzipiert und zeichnet sich durch hohe Dichte und gleichmäßige Verteilung der Schrote aus, während der gefühlte Rückstoß reduziert wird. Die Kaliber 12, 20 und 28 sind mit den 70 mm langen OCHP-Choke ausgestattet, die sowohl für Stahl- als auch für Bleischrot konzipiert sind. Das Kaliber.410 ist mit den traditionellen 50 mm Mobil-Chokes ausgestattet. Die Jagd-Modelle verfügen über eine 6 mm breite Visierschiene, die für eine präzise Zielerfassung und geringe Abdeckung des Wildkörpers sorgen.

Lauflänge in cm 67/71/7667/71/7667/7167/71
Lauflänge in Zoll 26 1/2" - 28" - 30"26 1/2" - 28" - 30"26/2826/28
BoreDiameter 18.6
Patronenlager in mm 76767076
Patronenlager in Zoll 3"3"2" 3/43"
Choke OCHPOCHPOCHPMC
Kaliber 122028.410
Lylium YYNN
Schiene 6x66x66x66x6

Händler

Fachhändler finden

Suchen Sie einen Fachhändler in Ihrer Nähe, der Beretta-Waffen, Zubehör, Bekleidung und Repetierbüchsen von Sako und Tikka führt.

687silverpigeon3_enhanced001