Imperiale Montecarlo

ImperialeMontecarlo_main001
 

Imperiale Montecarlo Querflinten

Die Beretta Imperiale Montecarlo Side-by-Side Doppelflinten sind ein leuchtendes Beispiel dafür, was machbar ist, wenn man Büchsenmacher- und Graveurmeistern freie Hand für die Herstellung kundenspezifischer Luxus-Flinte gibt: Ideenreiche Meisterstücke, die mit ihrer kunstvollen Ausführung Büchsenmacher-Geschichte schreiben. Aus diesem Grund steht die Imperiale Montecarlo an der absoluten Spitze der Beretta-Linie und wird nur in sehr kleinen Stückzahlen für einen exklusiven Kundenkreis hergestellt.

Ihr Äußeres wird geprägt von den außen liegenden Hähnen des Seitenschlosssystems und von buchstäblich Hunderten von Stunden akribischer Graveursarbeit, ausgeführt von Meistern die eine Tradition weitertragen, die bis in die Zeiten von Dante und Petrarch zurückreicht.
In ihrem Inneren gleicht die Imperiale Montecarlo einem handgefertigten Uhrwerk. Jedes kleinste Teil wurde mit Liebe von Hand eingepasst - von wahren Künstlern unter den Büchsenmachern, eines norditalienischen Traditions-Handwerks, das über Jahrhunderte von Vater zu Sohn weitergeben wird. Kurz - eine Beretta Imperiale Montecarlo zu besitzen ist, als hätte man die Original-Skulptur eines großen Künstlers der Renaissance zuhause.

 

imperialemontecarlo_zoom001

 

 

ELEGANTE BASKÜLE, INDIVIDUELLE HANDGRAVUR

Die Seiten- und Bodenflächen der kompakten Basküle werden von feinen Umrahmungen verziert, die zusammen mit der oberen Form der Waffe ein eigenständiges Aussehen verleihen, bei dem die Proportionen in perfekter Balance zueinander stehen und die Form der außen liegenden Hähne mit einbezieht. Nach dem ersten groben Formgebung eines NiCrMo-Stahlblocks nimmt die Basküle durch  akribische Handarbeit mit Stichel, Feile und Schmirgel Formen an. Passungen und Oberflächen - alles wird von Hand und mit fast schon manischer Hingabe herausgearbeitet.

Englische Arabesken, Jagdszenen, florale Motive, Portraits, tiefe Reliefs oder eine Kombination dieser Gravurtechniken - alles ist möglich bei einer Imperiale Montecarlo. Ausgeführt werden diese Gravuren ausschließlich von den großen Meistern, die sich mit Leib und Seele diesem einen Projekt verschreiben. Von der Entwicklung der Idee oder des Themas zusammen mit dem Kunden bis hin zur Anfertigung von Mustern (die der Kunde auf Anfrage behalten kann), von der Freigabe der Entwürfe bis hin zur eigentlichen Gravur - jeder Schritt ist Ausdruck der uneingeschränkten Hingabe des Künstlers, der mit seiner Signatur ein unvergängliches Werk vollendet, das Generationen überdauern wird.

ECHTE SEITENSCHLOSSE MIT AUSSEN LIEGENDEN SPANNHÄHNEN

Die echten Seitenschlosse sind mit außen liegenden Hähnen ausgestattet, deren Mechanik so lange feinjustiert wird, bis das gewünschte Abzugsgewicht bei optimaler Sicherheit erreicht wird. Nach Fertigstellung der Gravur wird die Basküle einem speziellen Härteverfahren unterzogen, das größtmögliche Langlebigkeit garantiert ohne dabei das Kunstwerk zu verfälschen.

Die Präzision der Verschlusspassungen garantieren höchste Langlebigkeit und erfordern nur wenig Kraft beim Betätigen des Öffnungshebels. Die Innenteile werden je nach Wunsch des Kunden hochglanzpoliert oder mit einem Sonnenschliff versehen. Außerdem kann zwischen einem Doppelabzug mit Gelenkabzug vorne oder einem selektiven Einabzug gewählt werden.

BRÜNIERTES DEMIBLOCK-LAUFBÜNDEL, HOCHWERTIGSTES WURZELMASERHOLZ

imperialemontecarlo_zoom002

Die Läufe der Imperiale Montecarlo weisen alle Qualitäten auf, die für unerreichte Performance nötig sind. Der Spezialstahl garantiert höchste Widerstandsfähigkeit und Zähigkeit. Das präzise Drehen, Langlochbohren, das Läppen der Innen-Oberfläche und die polierte Außenfläche, das Einpassen in den Demiblock und das Verlöten der Schiene - all das wird in Handarbeit gefertigt und so lange bearbeitet, bis die absolute Perfektion erreicht ist. Durch die sorgfältige Kalt-Brünierung wird eine sehr haltbare und tiefschwarze Farbe erreicht. Rot-Damast-Brünierung ist auf Wunsch ebenfalls erhältlich.

 
imperialemontecarlo_zoom003Für den auf die Körpermaße des Schützen maßgefertigten Schaft kommt ausschließlich Walnuss-Wurzelmaserholz von allerhöchster Qualität zum Einsatz. Die Schaftform wird den Kundenwünschen entsprechend gewählt: Hinterschaft klassisch Englisch oder mit halbem oder vollem Pistolengriff, Vorderschaft klassisch schmal, mit Tropfnase oder als Bieberschwanz-Vorderschaft. In Hinter- und Vorderschaft wird ein Lorbeerkranz aus Gold eingelegt. Beide Schäfte erhalten eine handgeschnittene, feine Fischhaut und erhalten in mehreren Schritten aufgebrachtes und auf Hochglanz poliertes Öl- oder Wachsfinish. Das Endergebnis wird selbst den erfahrensten Connoisseur begeistern.
Lauflänge in cm 70/76707171
Lauflänge in Zoll 28/302828/3028/30
Choke FixedFixedFixedFixed
Kaliber 1220.41028
Lylium NNNN
Schiene 10x69,5x5,59,5x5,5

Händler

Fachhändler finden

Suchen Sie einen Fachhändler in Ihrer Nähe, der Beretta-Waffen, Zubehör, Bekleidung und Repetierbüchsen von Sako und Tikka führt.