Privacy Policy Warranty

WARRANTY

Privacy Policy Fabbrica d’Armi Pietro Beretta S.p.A,

ENG - ITA - FRA - ES - DE

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG GEMÄSS ARTIKEL 13 DER EUROPÄISCHEN VERORDNUNG 2016/679
a) Vorwort
Gemäß Artikel 13 der Europäischen Verordnung 679/2016 (im Folgenden auch "DSGVO") und Gesetzesdekret 196/2003 in der durch das Gesetzesdekret  101/2018 geänderten Fassung wird festgelegt, dass Ihre personenbezogenen Daten von Fabbrica d'Armi Pietro Beretta SpA als Datenverantwortlicher (im Folgenden auch "Datenverantwortlicher") erhoben und verarbeitet werden, der Sie aus diesem Grund über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informiert.

b) Zweck der Verarbeitung
 
1. Vertragliche und rechtliche Zwecke 
Ihre personenbezogenen Daten werden von Fabbrica d'Armi Pietro Beretta SpA für die Abwicklung der verschiedenen Schritte im Zusammenhang mit der von Ihnen angeforderten Dienstleistung (d.h. Registrierung des Produkts oder der Garantie sowie Unterstützung bei der Produkt- oder Garantieregistrierung) verarbeitet.
Darüber hinaus werden die personenbezogenen Daten von Fabbrica d'Armi Pietro Beretta SpA für weitere Zwecke zur Einhaltung von Gesetzen und/oder Vorschriften verarbeitet. 
 
2. Marketingzwecke 
Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre personenbezogenen Daten von Fabbrica d'Armi Pietro Beretta SpA  zum Versenden von Werbe- oder Direktverkaufsmaterial sowie kommerzieller Kommunikation mit automatisierten (E-Mail, automatisierte Telefonanrufe, SMS, MMS) und traditionellen (Briefpost, persönlicher Telefonanruf) Methoden der Kontaktaufnahme verarbeitet. 
 
c) Übertragung der Datenverarbeitung und Folgen einer etwaigen Verweigerung
Die Bereitstellung der in den Formularen zur Datenerhebung als zwingend gekennzeichneten personenbezogenen Daten ist für die unter Absatz b), Punkt 1, genannten Zwecke erforderlich. Jede Verweigerung bzw. die Bereitstellung falscher und/oder unvollständiger Informationen sorgt dafür, dass Fabbrica d'Armi Pietro Beretta SpA nicht mit der Registrierung des Produkts oder der Garantie fortfahren und Sie in den Phasen der Registrierung des Produkts oder der Garantie unterstützen kann. Die Bereitstellung der in den Formularen zur Datenerhebung nicht als zwingend gekennzeichneten personenbezogenen Daten ist hingegen freiwillig. 
Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Absatz b), Punkt 1, gilt die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person hin getroffen wurden, und zwar gemäß Artikel 6, Lit. b, der DSGVO, sowie die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen der Verantwortliche unterliegt.
Die Bereitstellung von personenbezogenen Daten für den in Absatz b), Punkt 2, genannten Zweck ist freiwillig und der Datenverantwortliche verfolgt den Zweck nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Die Verweigerung bzw. die Bereitstellung falscher und/oder unvollständiger Informationen könnte es Fabbrica d'Armi Pietro Beretta SpA unmöglich machen, die darin angegebenen Tätigkeiten durchzuführen, stellt jedoch kein Hindernis dar, die Registrierung des Produkts oder der Garantie durchzuführen und Sie bei der Registierung des Produkts oder der Garantie zu unterstützen.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck erfordert Ihre ausdrückliche und informierte Einwilligung gemäß Art. 6, Lit. a, der DSGVO. 
In jedem Fall können Sie die erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung berührt wird.

d) Verarbeitungsmodalitäten und Aufbewahrungsfristen
Ihre personenbezogenen Daten werden sowohl in Papierform als auch mit Hilfe automatisierter Tools gemäß einer Logik verarbeitet und gespeichert, die sich ausschließlich auf die oben genannten Zwecke bezieht und in jedem Fall die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten gewährleistet. 
Ihre personenbezogenen Daten, die für die unter Absatz b), Punkt 1, genannten vertraglichen und gesetzlichen Zwecke verarbeitet werden, werden für die für die Ausführung des Vertrages erforderliche Zeit und in jedem Fall unter Einhaltung der in den geltenden Gesetzen und Vorschriften angegebenen Fristen aufbewahrt. 
Personenbezogene Daten, die zu Marketingzwecken gemäß Absatz b), Punkt 2, verarbeitet werden,   werden so lange aufbewahrt, bis Sie Ihre Einwilligung zur Verfolgung des vorgenannten Zwecks widerrufen, in keinem Fall jedoch länger als 24 Monate ab dem Datum der Registrierung.
Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten gelöscht oder anonymisiert.
 
e) Umfang der Kommunikation, Übermittlung ins Ausland und Weitergabe personenbezogener Daten
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt durch die internen Mitarbeiter des Datenverantwortlichen in ihrer Rolle als Auftragsverarbeiter . Darüber hinaus kann die Verarbeitung von Unternehmen vorgenommen werden, die der Datenverantwortliche  gemäß Artikel 28 der DSGVO als für die Verarbeitung Verantwortliche ernannt und damit betraut hat.
Die entsprechende Liste wird ständig aktualisiert und ist auf Anfrage erhältlich, indem Sie eine Mitteilung an die untenstehende Adresse oder eine E-Mail an privacy@beretta.com senden.
 
Personenbezogene Daten werden in keiner Weise weitergegeben.
 
f) Rechte der betroffenen Person 
Gemäß den Artikeln 15 bis 22 der Europäischen Verordnung 2016/679 haben Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten das Recht, vom Verantwortlichen die Berichtigung, Ergänzung oder Löschung (sog. Recht auf Vergessenwerden) Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen; das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, einschließlich Profiling, und schließlich das Recht, eine Beschwerde bei der Garantiebehörde einzureichen.
Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie sich an den Datenverantwortlichen wenden, indem Sie eine schriftliche Mitteilung an die untenstehende Adresse oder eine E-Mail an privacy@beretta.com senden.
 
g) Datenverantwortlicher 
Der Datenverantwortliche ist: Fabbrica d’Armi Pietro Beretta SpA, Via Pietro Beretta 18, 25063 Gardone Val Trompia (Brescia).
 

 


[1]Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung bezeichnet der Begriff „Auftragsverarbeiter“ jede „Person, die befugt ist, personenbezogene Daten unter der direkten Aufsicht des Verantwortlichen oder für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verarbeiten“, wie dies unter Artikel 4, Punkt 10, und Artikel 29 der DSGVO angeführt wird..