Wählen Sie Ihr Land aus

Steuer
alt alt

DURCHGÄNGIGES PROFIL FÜR HÖCHSTE ÄSTHETIK

Das Beretta Triblock-System ist für Parallel-Flinten von Beretta entwickelt worden, das sichtbare Schweißnähte überflüssig macht und für eine größere Ästhetik und Eleganz sorgt, die den Stil klassischer und qualitativer Demibloc-Schrotflinten widerspiegelt. Krampe und Fläche bestehen aus einem einzigen Block aus hochwertigem Stahl, der per Laserschweißen mit die Läufe befestigt ist: Durch das Fehlen von Schweißnähten kann diese Ausführung in Sachen Ästhetik mit den besten glatten Läufen mithalten. Der ästhetische Mehrwert durch das ununterbrochenen Profil der Laufglocke erleichtert auch das instinktive Zielen.

alt alt

Die nach dem Triblock-System verbundenen Läufe werden mit der Steelium-Technologie hergestellt, die dreifach legierten Stahl, Tiefbohrverfahren, Kalthämmern und Vakuumstrecken umfasst. Steelium ist das Garantiesiegel aller Läufe, die in der Waffenfabrik Pietro Beretta hergestellt werden, die, noch bevor sie zum Hersteller von vollständigen Waffen wurde, 1526 als Waffenlauffabrik ihr Debut machte. 500 Jahre Erfahrung sind heute noch spürbar, auch wenn sich das Spektrum mit Hilfe modernster Produktionstechnologien erweitert hat.

Das Triblock-System ist ein exklusives System, das auf parallelen Läufen der Beretta-Flinten 486 und 486 by Marc Newson montiert ist.